Exoskelette zur Unterstützung der Automobilindustrie

Die Automobilbranche ist hoch automatisiert und steht gleichzeitig vor vielen Herausforderungen und ständigen Veränderungen. Zunehmend sieht sich diese Branche mit einer alternden Belegschaft und einem Mangel an qualifizierten Arbeitskräften konfrontiert. Die Art der Arbeit, die am Fließband ausgeführt wird, ist repetitiv und führt daher häufig zu Schmerzen und Verletzungen im Muskel-Skelett-System.

Unser Exoskelett-Portfolio bietet verschiedene innovative Hilfsmittel, um diesen Herausforderungen in dieser Branche zu begegnen. Wir entwickeln modernste tragbare Technologien, die Menschen dabei helfen ihre Gesundheit, im anspruchsvollen Arbeitsalltag, nachhaltig zu schützen und zu erhalten. Sehen Sie sich das Video über das Exoskelett Paexo Shoulder im Einsatz für Volkswagen an, und überzeugen Sie sich selbst.

MSE Automobilindustrie

43 % der Befragten gaben in einer Umfrage über Arbeitsbedingungen in der Automobilindustrie an, dass sie an Nacken- und Schulterschmerzen leiden (BAuA, 2015). Arbeitsbedingte Muskel-Skelett-Erkrankungen, wie Nacken- und Schulterschmerzen, sind eine der Hauptursachen für Arbeitszeitausfall und eine der größten Belastungen für die Weltwirtschaft, gemessen an den Entschädigungskosten, dem Lohnausfall und der verlorenen Produktivität.

Unser Exoskelett-Portfolio bietet verschiedene innovative Hilfsmittel, um diesen Herausforderungen in dieser Branche zu begegenen.Wir entwickeln modernste tragbare Technologien, die Menschen dabei helfen ihre Gesundheit, im anspruchsvollen Arbetisalltag, nachhaltig zu schützen und zu erhalten. Sehen Sie sich das Video über das Exoskelett Paexo Shoulder im Einsatz für Volkswagen an, und überzeugen Sie sich selbst.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Paexo Shoulder für Arbeiten auf Schulterhöhe und Überkopf

Im Mittelpunkt steht das Paexo Shoulder, ein Exoskelett für Überkopfarbeiten und Arbeiten auf oder über Schulterhöhe. Das innovative Exoskelett, das am Körper getragen wird, unterstützt Mitarbeitende weltweit an Montagelinien bei solch anspruchsvollen körperlichen Arbeiten. Ergänzend zum Paexo Shoulder kann das Paexo Neck die Halswirbelsäule bei Überkopfarbeiten, z.B. bei Installationen oder Inspektionen, entlasten. Es kann in Kombination mit dem Paexo Shoulder getragen werden. Der Einsatz von Exoskeletten reduziert die körperliche Belastung und schützt den Bewegungsapparat. Dies wird auch in mehreren Studien und Analysen bestätigt.

 

Die Automobilindustrie ist Pionier im Einsatz von Exoskeletten. Hier konnten wir bezeugen, wie Exoskelette in diversen Ausführungen und als Präventionsmittel für unterschiedliche Tätigkeiten im täglichen Umfeld implementiert und genutzt werden. Mit Stolz blicken wir dabei auf tolle Kooperationen z.B. mit Volkswagen, BMW und Toyota.
Dass Exoskelette im täglichen Arbeitsablauf eine wichtige Rolle spielen, zeigt sich immer wieder bei den teils automatisierten, teils viele manuelle Tätigkeiten umfassenden Produktionsstraßen: Selbst bei optimaler Planung stößt die Industrie hier immer wieder an die Grenzen der Automatisierung. Die Mitwirkung von Menschen und ihrer Flexibilität in den Tätigkeiten ist daher weiterhin essentiell für den Erfolg. Und genau diese Mitarbeiter:innen gilt es präventiv zu schützen. Exoskelette leisten hierbei einen Beitrag zur ergonomischen Gestaltung der Arbeitsplätze.
Sönke Rössing, Head of Ottobock Bionic Exoskeletons

Unsere innovativen Lösungen, basierend auf orthopädischem Expertenwissen, eignen sich für nahezu jede Branche.

Ausgewählte Use Cases & Anwendungsfälle aus 1000+ erfolgreichen Kundenprojekten:

Logistik

Lastenhandhabung

Automobilbranche

Montage und Wartung

Transportsektor

Wartung und Reparatur

Schiffsbau

Oberflächenbehandlung

Ärzte

Exoskelette für Chirurgen

Luftfahrt und Flugzeugbau

Wartung und Nieten

Kontakt aufnehmen