EXO DAY 2020 FULL2020-06-08T10:36:07+02:00

Exo Day 2020

Mit mehr als 900 TeilnehmerInnen war unser Exo Day am 14. Mai 2020 ein voller Erfolg. Bei spannenden Panel Diskussionen, Vorträgen, interaktiven Q&A Sessions und Produktpräsentationen konnten sich die ZuschauerInnen ein nachhaltiges Bild vom neuesten Stand der Technik und wissenschaftlichen Erkenntnisse im Bereich der Exoskelette für die Industrie machen.

Mehr als 900 Teilnehmer

Uns haben im Nachgang zahlreiche Anfragen erreicht, ob die Inhalte des Exo Day 2020 noch verfügbar sind. Hier finden Sie einen Überblick über den vergangenen Exo Day 2020. Aufgrund der großen Resonanz werden wir den Exo Day in ähnlichen Formaten fortführen.  Weitere Veranstaltungen werden wir über unseren Newsletter veröffentlichen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Exoskelette in der Logistik

  • Prof. Lars Fritzsche von der Technischen Universität Dresden und Fachbereichsleiter „Ergonomie“ bei der imk automotive GmbH, Chemnitz
  • Prof. Dr. med. Bernd Witte – COO der B.A.D. GmbH
  • Dr. Ulrich Glitsch vom Institut für Arbeitsschutz (IFA) der Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)
  • Dr. Samuel Reimer, Ottobock Industrials
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Active vs. Passive Exoskeletons – Which solution fits best?

  • Marisol Barrero, CPE – Toyota Motor North America
  • Yonnel Giovanelli – Head of the Ergonomics Division at SNCF
  • Prof. Dr. Carisa Harris-Adamson – University of California, Berkeley
  • Prof. Dr. Maury Nussbaum – Virginia Tech
  • William Billotte, PhD – Director of Global Exo Technology Programs ASTM
  • Dr. Samuel Reimer – Ottobock Paexo
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Exoskelett für die Entlastung des Rückens

Paexo Back wurde zusammen mit Logistikexperten und Mitarbeitern von Warenlagern und Paketverteilzentren entwickelt. Das Exoskelett funktioniert nach einem biomechanischen Prinzip: Die Last wird wie bei einem Rucksack an der Schulter abgenommen und mit Hilfe der Stützstruktur des Exoskeletts in die Oberschenkel umgeleitet. Der Energiespeicher nimmt beim Beugen Kraft auf und gibt sie beim Heben wieder ab.

Bis zu 25 Kilogramm Entlastung des unteren Rückens

Dies führt zu einer spürbaren Entlastung des unteren Rückens von bis zu 25 Kilogramm. Das Herz des Systems ist die rein mechanische Steuerung auf Hüfthöhe – eine technologische Weltneuheit. Diese kann zwischen Beugen und Gehen unterscheiden und schaltet sich beim Gehen automatisch ab, um so den vollen Bewegungsfreiraum zu gewährleisten. Die Unterstützungskraft lässt sich am Drehknopf stufenlos auf die Belastung unterschiedlicher Arbeitsschritte einstellen.

Interessiert am Paexo Back? Dann finden Sie hier weitere Informationen:

Paexo Back Information
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Exo Talk
Kann Paexo Shoulder durch die Krankenkasse übernommen werden/vom Arzt verschrieben werden?2020-07-02T13:26:39+02:00

Falls eine Funktionseinschränkung oder Verletzung im Schulter/Oberarmbereich vorliegt, die besonders am Arbeitsplatz eine Rolle spielt oder zu einer Einschränkung in der Arbeitsausführung führt, kann Paexo Shoulder unter bestimmten Voraussetzungen unterstützen bzw. den Bewegungsradius der Person verbessern. Der Weg zur Verschreibung und somit Übernahme der Kosten für Paexo Shoulder durch die Kasse kann wie folgt aussehen:

Die Wirksamkeit und Eignung im spezifischen Fall sollte zuerst durch den behandelnden Arzt oder im Rahmen der Reha-Therapie bewertet werden (schriftliche Empfehlung/Abschlussbericht) und kann dann durch den behandelnden Berufsgenossenschaft-Arzt im Rahmen eines positiven Gutachtens bestätigt werden. Nach Kontaktaufnahme mit Ihrer zuständigen Berufsgenossenschaft wird voraussichtlich ein Zweitgutachten durch einen Facharzt/Orthopäden erforderlich sein. Bei positivem Zweitgutachten und ausgestelltem Rezept, können Sie uns dann direkt kontaktieren, sodass wir anhand Berufsgenossenschaft Schadensnummer und Originalrezept über den Berufsgenossenschaft-Ansprechpartner die Kostenübernahme abklären und im Anschluss das System zukommen lassen können.

Sind die Paexo Produkte auch für Frauen ausgelegt?2020-05-06T11:55:06+02:00

Alle unsere Produkte sehen den Einsatz für Frauen und Männer vor. Insbesondere in den Kontaktpunkten der Produkte zum Mensch und in dem biomechanischem Wirkprinzip sind sie so gestaltet, dass sowohl Männer und Frauen unsere Produkte tragen und effektiv einsetzen können.

Kann man sitzen oder Gabelstapler fahren?2020-05-06T11:54:29+02:00

Das Sitzen mit dem Paexo Back funktioniert problemlos. Auch Treppensteigen oder Stufen gehen ist neben der Hebetätigkeit dank der innovativen Steuerung möglich. Vereinbaren Sie hierzu gerne einen Termin für einen Test mit uns, um sich von dem Produkt in Ihrem Arbeitsumfeld zu überzeugen. Sie erreichen uns per Mail an industrials@ottobock.com oder über unser Kontaktformular.

Wie lange kann das Paexo Back verwendet werden, ohne aufgeladen zu werden?2020-05-06T11:53:39+02:00

Das Paexo Back ist ein passives Exoskelett, denn der Energiespeicher funktioniert ohne fremde Kraftquelle und muss daher nicht aufgeladen werden.

Wie entwickeln sie die Produkte weiter im Sinne einer digitalen Vernetzung welche Funktionen könnten Exoskelette in zehn Jahren haben?2020-05-06T11:53:15+02:00

Die Vernetzung und das Nutzen von anonymisierten Daten haben einen hohen Stellenwert, denn sie können Risiken, die durch körperlich anstrengende Arbeit entstehen früher erkennen. Dies sind Bereiche, in denen wir schon forschen und diese werden nicht erst in zehn Jahren Eingang in unsere Produkte finden. Die Funktionen haben auch einen Zusatznutzen für den Nutzer selbst, es kann dem Nutzer/der Nutzerin helfen, sich ökonomischer zu bewegen, sich vor Verletzungen zu schützen oder schlichtweg als praktische Arbeitshilfen. 

Wie kann man das Paexo Back testen?2020-06-08T13:49:02+02:00

Ab Mai 2020 können Sie das Exoskelett Paexo Back in Ihren Logistikprozessen einsetzen. Es gibt drei unterschiedliche Testpakete, „Experience S“, „Experience M“ und „Experience L“. Wir begleiten Sie dabei von der Einführung am Arbeitsplatz über die organisatorische Implementierung bis hin zu der Auswertung der Ergebnisse. Wenn Sie ein Angebot für eine der drei Testoptionen wünschen, schreiben Sie uns über unser Kontaktformular.

Warum produziert ein Medizintechnikunternehmen Exoskelette für die Industrie und nicht für die Rehabilitation?2020-05-06T11:51:45+02:00

Ottobock ist ein Weltmarktführer im Bereich technischen Orthopädie. Unsere Exoskelette für die Rehabilitation sind bereits auf dem Markt, z.B. das C-Brace aus der Orthetik. Schließlich bauen Exoskelette auf dem Funktionsprinzip von Orthesen auf, in dem Ottobock bereits mehr als 100 Jahre Erfahrung nachweisen kann. Unsere Paexo Produkte fokussieren sich verstärkt auf die Prävention an  unterschiedlichsten Arbeitsplätzen.

Wann werden Exoskelette für den Privatgebrauch verfügbar sein, für den Einkauf, oder um Dinge aus dem Auto zu laden?2020-05-06T11:51:16+02:00

Das Kommerzialisieren von Paexo ist ein Ziel, dass wir fest vor Augen haben. Die Welt der Exoskelette ist neu und aufregend und unsere umfangreichen Erfahrungen, die wir aus der Industrie, aus dem Handwerk und aus der Logistik erhalten, helfen uns das Produkt für den Privatgebrauch zu optimieren. Wir halten Sie hierzu gerne auf dem laufenden. 

Werden mit dem Einsatz von Exoskeletten möglicherweise Stellen gestrichen, weil die Arbeit effektiver bewältigt werden kann?2020-05-06T11:50:08+02:00

Das Gegenteil ist der Fall. Zum einen sehen wir in vielen Branchen, auch in der Logistik oder Warenlagern bei Industrieunternehmen, dass die Automatisierungsansätze interessant sind und ausprobiert werden, aber eben auch häufig an Grenzen stoßen. Man weiß nicht, was in zehn Jahren ist, aber die akute Frage nach Entlastung der Mitarbeiter durch persönliche Maßnahmen stellt sich schon heute. Insofern sind diese Maßnahmen eine Beschäftigungserhaltung von Menschen, die in solchen Logistikprozessen arbeiten. Wir beobachten, dass Menschen, die erkrankt sind, wieder gesund auf den Arbeitsmarkt zurückkehren, aber gegebenenfalls nicht dahin zurückkommen können, wo sie ursprünglich eingesetzt waren. Das ist der Punkt, wo wir mit unseren Paexo Exoskeletten ansetzen und dort gibt es ein sehr gutes Potential für das Paexo Back. 

Bekommt der Nutzer Superkräfte?2020-05-06T11:49:03+02:00

Nein, der Nutzer bekommt keine Superkräfte. Das Prinzip der Paexo Produkte ist es, den Nutzer zu unterstützen und dadurch zu entlasten. Das Paexo Back wirkt im Bereich der unteren Wirbelsäule und erzeugt einen messbaren positiven Entlastungseffekt. Beim Anheben schwerer Lasten. Beim Beugen wird Energie im System gespeichert und dem Nutzer zurückgegeben, sobald sich die Person wieder aufrichtet. Dabei wird den untere Wirbelsäulenbereich spürbar bis zu 25 kg entlastet.

Welche Nachteile hat das Produkt und wie wirkt sich die Umleitung der Kräfte auf den Körper aus?2020-05-06T11:48:33+02:00

Paexo Produkte werden nach biomechanischen Prinzipien entwickelt. Zwei wichtige Themen sind dabei die Kraftein- und -ausleitung und die Schnittstellen am Körper. Das Prinzip der Umleitung der Kräfte ist ausschlaggebend für alle Paexo Produkte. Gerne können Sie sich die Studien zum Paexo Shoulder auf unserer Webseite anschauen, um einen Eindruck in unsere Arbeit zu erhalten.

Wie kann man das Paexo Shoulder testen?2020-05-06T11:40:24+02:00

Das Paexo Shoulder können Sie durch das Buchen von drei unterschiedliche Testpaketen für einen Zeitraum zwischen 4 und 10 Wochen testen. Wir begleiten Sie dabei von der Einführung am Arbeitsplatz über die organisatorische Implementierung bis hin zu der Auswertung der Ergebnisse. Wenn Sie ein Angebot für eine der drei Testoptionen wünschen, schreiben Sie uns über unser Kontaktformular.

Was ist ein Exoskelett?2020-06-08T15:15:00+02:00

Ein Exoskelett ist eine am Körper getragene Stützstruktur, die das Muskel-Skelett-System bei spezifischen Tätigkeiten entlastet. Es wird zwischen passiven und aktiven Exoskeletten unterschieden. Ein passives Exoskelett benötigt keine Energiezufuhr und funktioniert rein mechanisch. Ein aktives Exoskelett ist mit Sensorik und Motoren ausgestattet und bietet somit mehr Kraftunterstützung, ist jedoch auf eine externe Energiezufuhr angewiesen.

Lässt sich Paexo Back auch in anderen Branchen einsetzen zum Beispiel in der Pflege oder am Flughafen zum Gepäck verladen?2020-05-06T11:46:31+02:00

Im Bereich der Pflege forschen wir an Einsatzmöglichkeiten für Paexo Back. Noch setzen wir es in dem Bereich nicht ein. Pfleger/innen sind einer enormen Belastung der Wirbelsäule ausgesetzt, die zu schweren Erkrankungen und Verletzungen im Rücken führen können. Damit befassen wir uns in der Forschung und halten Sie gerne zu den Entwicklungen auf unseren Kanälen auf dem laufenden. Der Flughafen ist ein klassischer Anwendungsfall für das Paexo Back. Anwendungsbereiche sind die Gepäckverladung am Flugzeug und die Verarbeitung im Flughafen. 

Was kostet ein Paexo Back?2020-03-08T17:09:52+01:00

Für das Paexo Back gibt es unterschiedliche Modelle. Es wird sowohl ein Leasingangebot, als auch die Möglichkeit zum Kauf geben. Zum Launch können Kunden und Interessierte auf unterschiedlich große Testpakete zurückgreifen. Im Zuge dieser Testpakete begleiten wir die Einführung an den Arbeitsplätzen und die Auswertung der Nutzung von Paexo Back. Gerne machen wir Ihnen ein Angebot. Bitte kontaktieren Sie uns hierfür über unsere Kontaktformular oder  per E-Mail unter industrials@ottobock.com.

Wie wird das Paexo Back gereinigt?2020-03-08T12:15:03+01:00

Die Textilien des Paexo Back sind abnehmbar, waschbar und wiederverwendbar. Die Technik kann mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Es ist möglich, ein Hygieneset für den Austausch der Textilien zu bestellen.

Wie lange dauert das An- und Ablegen des Paexo Back?2020-03-09T12:11:08+01:00

Beim Paexo Back haben wir hohen Wert auf große Nutzerfreundlichkeit gelegt. Für geübte AnwenderInnen ist das An- und Ausziehen innerhalb von ca. 20 Sekunden möglich.

Wo wird das Paexo Back produziert?2020-05-06T11:44:39+02:00

Das Paexo Back ist „Made in Germany“ und wurde in Duderstadt entwickelt.

Wo wird das Paexo Neck produziert?2019-11-04T13:52:43+01:00

Das Paexo Neck ist „Made in Germany“.

Wie wird das Paexo Neck gereinigt?2019-12-12T10:08:31+01:00

Die Textilien des Paexo Neck sind abnehmbar, waschbar und wiederverwendbar. Die Technik kann mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Es ist möglich, ein Hygieneset für den Austausch der Textilien zu bestellen.

Was kostet ein Paexo Neck?2019-11-04T13:51:01+01:00

Wir machen Ihnen gerne ein Angebot. Bitte kontaktieren Sie uns hierfür per E-Mail unter industrials@ottobock.com.

Wie viel wiegt das Paexo Neck?2020-05-06T11:41:19+02:00

Mit seinem federleichten Design stellt das Paexo Neck keine zusätzliche Belastung für den/die AnwenderInnen dar. Das Gewicht beträgt 149 Gramm.

Kann ich das Paexo Neck den ganzen Tag tragen?2019-11-04T13:46:36+01:00

Die Tragezeit des Paexo Neck ist nicht eingeschränkt. Durch das einfache An- und Ablegen kann das Paexo Neck zwischenzeitlich einfach abgelegt werden, zum Beispiel bei der Rotation von Arbeitsplätzen oder in Pausen.

Wie lange dauert das An- und Ablegen des Paexo Neck?2019-11-04T13:45:21+01:00

Nach einer Eingewöhnungsphase dauert das An- und Ablegen jeweils nur wenige Sekunden.

Können sich mehrere Personen ein Paexo Neck teilen?2019-11-04T13:44:16+01:00

Wir empfehlen eine persönliche Zuordnung des Exoskeletts. Nur so kann die optimale Wirksamkeit des Paexo Neck gewährleistet werden. Des Weiteren sollte aus hygienischen Gründen von der Weitergabe an einen anderen Nutzer abgesehen werden. Sollte das Paexo Neck langfristig den Nutzer oder die Nutzerin wechseln, lässt es sich jedoch leicht umrüsten und hygienisch aufbereiten.

Kann ich das Paexo Neck individuell auf mich einstellen?2019-11-11T13:35:29+01:00

Ja, durch mehrere Einstellungsmöglichkeiten bietet das Paexo Neck individuelle Passformen für AnwenderInnen.

Schränkt mich das Paexo Neck in meinem Bewegungsfreiraum ein?2019-11-11T13:37:20+01:00

Das biomechanische Design ist so konzipiert, dass lediglich verhindert wird, dass der Kopf bei Überkopfarbeiten zu stark nach hinten abknickt. Seitliche Bewegungen werden vom Paexo Neck in keiner Weise eingeschränkt.

Ist das Paexo Neck ein leistungssteigerndes Exoskelett?2019-11-04T13:39:15+01:00

Nein, das Paexo Neck entlastet und unterstützt den Menschen. Es verbessert die Ergonomie und kann die Mitarbeiterzufriedenheit erhöhen, ist aber kein leistungssteigerndes Exoskelett.

Schwächt das Paexo Shoulder meine Arm- oder Schultermuskulatur?2019-12-04T17:04:14+01:00

Nein, alle Bewegungen müssen selbst ausgeführt werden. Das Exoskelett Paexo Shoulder nimmt durch eine Umverteilung von Lasten nur die Belastungsspitzen ab.

Warum besteht Handlungsbedarf für den Einsatz des Paexo Neck?2019-11-04T13:36:49+01:00

Etwa ein Viertel (23,2 %) der Arbeitsunfähigkeitstage in Deutschland beruhen auf Muskel-Skelett-Erkrankungen (MSE, Stand 2013). Und diese Zahl wird mit zunehmendem Alter noch größer: Bei den Über-55-Jährigen machen sie bereits mehr als 35 % aus. Somit verursachen MSE einen erheblichen volkswirtschaftlichen Schaden (Ausfall der Bruttowertschöpfung: ca. 20 Mrd. Euro, Stand 2013). (vgl. DGUV).

Es gibt dabei einen erwiesenen direkten Zusammenhang zwischen Überkopfarbeit und muskuloskelettalen Erkrankungen. Die körperliche Entlastung durch Exoskelette kann zu einer Reduzierung von arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren, Ausfallzeiten und Unfällen beitragen. Damit eröffnen Exoskelette die Möglichkeit, einen wichtigen Beitrag zur präventiven Gesunderhaltung der Belegschaft zu leisten.

Welche Folgen haben Überkopf- und Überschultertätigkeiten für den menschlichen Körper?2019-11-04T13:35:16+01:00

Bei manuellen Arbeiten über Schulter- und Kopfhöhe werden Gelenke und Muskulatur in Schultern, Armen und Rücken sehr beansprucht. Zusätzlich kann es zu starken Anspannungen der Nackenmuskulatur durch die Rückwärtsneigung kommen. Langfristig können solche Tätigkeiten zu arbeitsbedingten Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems führen.

Wie funktioniert das Paexo Neck?2019-11-11T13:50:18+01:00

Das Paexo Neck funktioniert nach dem Prinzip einer Hängematte. Der Anwender kann seinen Kopf einfach nach hinten legen und wird dabei von dem federleichten Exoskelett gehalten. Es verteilt mithilfe seiner Stützstrukturen das Gewicht des Kopfes gleichmäßig auf den Schulter- und Nackenbereich.

Wie wird das Paexo Soft Back gereinigt?2019-11-04T13:32:00+01:00

Die Textilien des Paexo Soft Back sind waschbar.

Was kostet ein Paexo Soft Back?2019-11-04T13:30:49+01:00

Wir machen Ihnen gerne ein Angebot. Bitte kontaktieren Sie uns hierfür per E-Mail unter industrials@ottobock.com.

Kann ich das Paexo Soft Back den ganzen Tag tragen?2019-11-04T13:29:40+01:00

Die Tragezeit des Paexo Soft Back ist nicht eingeschränkt.

Wie lange dauert das An- und Ablegen des Paexo Soft Back?2020-05-06T11:29:30+02:00

Das An- und Ablegen ist sehr einfach und dauert nur wenige Sekunden.

Für welchen Bauchumfang ist das Paexo Soft Back geeignet?2020-05-06T11:30:16+02:00

Das Paexo Soft Back deckt mit fünf verfügbaren Größen für einen Bauchumfang von ca. 70 cm und 130 cm ab.

Schränkt mich das Paexo Soft Back in meinem Bewegungsfreiraum ein?2020-05-06T11:31:00+02:00

Das Paexo Soft Back  lässt sich bequem und problemlos unter einem Pullover tragen. Das biomechanische Design ermöglicht dabei volle Bewegungsfreiheit. Es ist möglich, sich mit dem Paexo Soft Back hinzusetzen oder Kisten vom Boden zu heben.

Warum besteht Handlungsbedarf für den Einsatz des Paexo Soft Back?2019-11-11T08:03:16+01:00

Etwa ein Viertel (23,2 %) der Arbeitsunfähigkeitstage in Deutschland beruhen auf Muskel-Skelett-Erkrankungen (MSE, Stand 2013). Und diese Zahl wird mit zunehmendem Alter noch größer: Bei den Über-55-Jährigen machen sie bereits mehr als 35 % aus. Somit verursachen MSE einen erheblichen volkswirtschaftlichen Schaden (Ausfall der Bruttowertschöpfung: ca. 20 Mrd. Euro, Stand 2013). (vgl. DGUV).

Es gibt dabei einen erwiesenen direkten Zusammenhang zwischen Überkopfarbeit und muskuloskelettalen Erkrankungen. Die körperliche Entlastung durch Exoskelette kann zu einer Reduzierung von arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren, Ausfallzeiten und Unfällen beitragen. Damit eröffnen Exoskelette die Möglichkeit, einen wichtigen Beitrag zur präventiven Gesunderhaltung der Belegschaft zu leisten.

Was ist das Paexo Neck?2020-05-06T11:42:04+02:00

Das Paexo Neck ist ein passives Exoskelett von Ottobock. Es unterstützt ArbeitnehmerInnen, die täglich körperliche Tätigkeiten ausführen, bei denen Überkopfarbeiten involviert sind. Das Produkt entlastet den Nacken und die Schultern, zum Beispiel bei Überkopfarbeiten in Industrie oder im Handwerk.

Warum besteht Handlungsbedarf für den Einsatz des Paexo Wrist?2019-11-11T08:03:26+01:00

Etwa ein Viertel (23,2 %) der Arbeitsunfähigkeitstage in Deutschland beruhen auf Muskel-Skelett-Erkrankungen (MSE, Stand 2013). Und diese Zahl wird mit zunehmendem Alter noch größer: Bei den Über-55-Jährigen machen sie bereits mehr als 35 % aus. Somit verursachen MSE einen erheblichen volkswirtschaftlichen Schaden (Ausfall der Bruttowertschöpfung: ca. 20 Mrd. Euro, Stand 2013). (vgl. DGUV).

Wie wird das Paexo Wrist gereinigt?2020-05-06T11:23:41+02:00

Es ist möglich, ein Hygieneset für die Reinigung bei uns zu bestellen, allerdings nicht notwendig.

Wie lange dauert das An- und Ablegen des Paexo Wrist?2020-05-06T11:24:12+02:00

Durch die spezielle Pull-2-Lock Mechanik kann das Paexo Wrist innerhalb von wenigen Sekunden an- und abgelegt werden.

Gibt es unterschiedliche Seiten und Größen beim Paexo Wrist?2019-11-11T13:19:23+01:00

Das Paexo Wrist ist so konzipiert, dass es an der linken und an der rechten Hand verwendbar ist. 3 verfügbare Größen ermöglichen eine optimale Passform.

Wo wird das Paexo Thumb produziert?2019-11-11T21:36:55+01:00

Das Paexo Thumb ist „Made in Germany“.

Wie wird das Paexo Thumb gereinigt?2019-11-11T13:23:54+01:00

Das Paexo Thumb kann mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Es ist möglich, ein Hygieneset für die Reinigung bei uns zu bestellen, allerdings nicht notwendig.

Wie lange dauert das An- und Ablegen des Paexo Thumb?2019-10-18T14:14:00+02:00

Das Paexo Thumb kann innerhalb von wenigen Sekunden vergleichbar mit einem Fingerhut an- und abgelegt werden.

Schränkt das Paexo Thumb den Bewegungsfreiraum des Daumens ein?2019-11-11T13:26:10+01:00

Das biomechanische Design ermöglicht volle Bewegungsfreiheit für das Daumengelenk. Dank sieben verschiedener Größen gibt es für fast jeden Daumen das perfekt sitzende Paexo Thumb. Mit Hilfe eines Probiersets kann leicht die richtige Größe herausgefunden werden.

Ist das Paexo Thumb ein leistungssteigerndes Exoskelett?2019-10-18T14:12:48+02:00

Nein, das Paexo Thumb entlastet und unterstützt den Menschen. Es verbessert die Ergonomie und kann die Mitarbeiterzufriedenheit erhöhen, ist aber kein leistungssteigerndes Exoskelett.

Warum besteht Handlungsbedarf für den Einsatz des Paexo Thumb?2019-11-11T08:03:32+01:00

Etwa ein Viertel (23,2 %) der Arbeitsunfähigkeitstage in Deutschland beruhen auf Muskel-Skelett-Erkrankungen (MSE, Stand 2013). Und diese Zahl wird mit zunehmendem Alter noch größer: Bei den Über-55-Jährigen machen sie bereits mehr als 35 % aus. Somit verursachen MSE einen erheblichen volkswirtschaftlichen Schaden (Ausfall der Bruttowertschöpfung: ca. 20 Mrd. Euro, Stand 2013). (vgl. DGUV).

Wo wird das Paexo Shoulder produziert?2019-10-17T14:54:29+02:00

Das Paexo Shoulder ist „Made in Germany“.

Wie wird das Paexo Shoulder gereinigt?2019-11-11T08:08:31+01:00

Die Textilien des Paexo Shoulder sind abnehmbar, waschbar und wiederverwendbar. Die Technik kann mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Es ist möglich, ein Hygieneset für den Austausch der Textilien zu bestellen.

Gibt es Einschränkungen bei der Einsatztemparatur?2019-11-11T16:42:41+01:00

Das Paexo Shoulder sollte keiner übermäßigen Sonneneinstrahlung und keinen Temperaturen ober- oder unterhalb von -10 bis 45 °C ausgesetzt werden. Ebenso sollte der Kontakt mit Hitze, Glut und Feuer vermieden werden.

Was kostet ein Paexo Shoulder?2019-10-17T14:50:41+02:00

Wir machen Ihnen gerne ein Angebot. Bitte kontaktieren Sie uns hierfür per E-Mail unter industrials@ottobock.com.

Wie viel wiegt das Paexo Shoulder?2019-10-17T14:48:29+02:00

Mit seinem Gewicht von unter zwei Kilogramm ist das Paexo Shoulder das leichteste Exoskelett seiner Art.

Kann ich das Paexo Shoulder den ganzen Tag tragen?2019-10-17T14:47:49+02:00

Die Tragezeit des Paexo Shoulder ist nicht eingeschränkt. Durch das einfache An- und Ablegen kann das Paexo Shoulder zwischenzeitlich einfach abgelegt werden, zum Beispiel bei der Rotation von Arbeitsplätzen oder in Pausen.

Wie lange dauert das An- und Ablegen des Paexo Shoulder?2019-10-17T14:46:50+02:00

Nach einer Eingewöhnungsphase dauert das An- und Ablegen jeweils unter 20 Sekunden.

Können sich mehrere Personen ein Paexo Shoulder teilen?2019-10-17T14:46:06+02:00

Wir empfehlen eine persönliche Zuordnung des Exoskeletts. Nur so kann die optimale Wirksamkeit des Paexo Shoulder gewährleistet werden. Des Weiteren sollte aus hygienischen Gründen von der Weitergabe an einen anderen Nutzer abgesehen werden. Sollte das Paexo Shoulder langfristig den Nutzer oder die Nutzerin wechseln, lässt es sich jedoch leicht umrüsten und hygienisch aufbereiten.

Für welche Körpergrößen ist das Paexo Shoulder geeignet?2019-10-17T14:45:23+02:00

Das Paexo Shoulder lässt sich auf Körpergrößen zwischen circa 160 cm und 190 cm anpassen.

Kann ich die Unterstützungskraft des Paexo Shoulder individuell auf mich einstellen?2019-10-17T14:44:37+02:00

Ja, die Unterstützungskraft ist individuell auf Personen und Tätigkeiten einstellbar.

Schränkt mich das Paexo Shoulder in meinem Bewegungsfreiraum oder meinen Pausenaktivitäten ein?2019-10-17T14:43:45+02:00

Das biomechanische Design ermöglicht volle Bewegungsfreiheit. So ist es möglich, sich mit dem Paexo Shoulder hinzusetzen oder heruntergefallene Gegenständen aufzuheben.

Ist das Paexo Shoulder ein leistungssteigerndes Exoskelett?2019-10-17T14:41:33+02:00

Nein, das Paexo Shoulder entlastet und unterstützt den Menschen. Es verbessert die Ergonomie und kann die Mitarbeiterzufriedenheit erhöhen, ist aber kein leistungssteigerndes Exoskelett.

Schwächt das Paexo Shoulder meine Arm- oder Schultermuskulatur?2019-10-17T14:40:41+02:00

Nein, alle Bewegungen müssen selbst ausgeführt werden. Das Exoskelett Paexo Shoulder nimmt durch eine Umverteilung von Lasten nur die Belastungsspitzen ab.

Warum besteht Handlungsbedarf für den Einsatz des Paexo Shoulder?2019-10-17T14:39:51+02:00

Etwa ein Viertel (23,2 %) der Arbeitsunfähigkeitstage in Deutschland beruhen auf Muskel-Skelett-Erkrankungen (MSE, Stand 2013). Und diese Zahl wird mit zunehmendem Alter noch größer: Bei den Über-55-Jährigen machen sie bereits mehr als 35 % aus. Somit verursachen MSE einen erheblichen volkswirtschaftlichen Schaden (Ausfall der Bruttowertschöpfung: ca. 20 Mrd. Euro, Stand 2013). (vgl. DGUV). Es gibt dabei einen erwiesenen direkten Zusammenhang zwischen Überkopfarbeit und muskuloskelettalen Erkrankungen. Die körperliche Entlastung durch Exoskelette kann zu einer Reduzierung von arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren, Ausfallzeiten und Unfällen beitragen. Damit eröffnen Exoskelette die Möglichkeit, einen wichtigen Beitrag zur präventiven Gesunderhaltung der Belegschaft zu leisten.

Welche Folgen haben Überkopf- und Überschultertätigkeiten für den menschlichen Körper?2019-10-17T14:39:09+02:00

Bei manuellen Arbeiten über Schulter- und Kopfhöhe werden Gelenke und Muskulatur in Schultern, Armen und Rücken sehr beansprucht. Zusätzlich kann es zu starken Anspannungen der Nackenmuskulatur durch die Rückwärtsneigung kommen, bis hin zur eingeschränkten Durchblutung der Arme durch verminderten hydrostatischen Druck in den Blutgefäßen. Deshalb sind Arbeiten mit den Händen über Schulterniveau bzw. Überkopfarbeiten nur für wenige Minuten ausführbar. Langfristig können solche Tätigkeiten zu arbeitsbedingten Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems führen.

Ist die Wirkung des Paexo Shoulder wissenschaftlich nachgewiesen?2020-06-08T16:24:26+02:00

Ottobock hat den Einfluss von Überkopf-Exoskeletten auf die Biomechanik des Körpers während der Entwicklung des Paexo Shoulder mit Experten erforscht. Die positive Wirkung von Paexo Shoulder ist in zwei Studien analysiert und belegt worden. Diese Studien stehen Ihnen hier zur Verfügung: 

Prinzipstudie zur Wirkung eines industriellen Exoskeletts bei Überkopfarbeit

Objective and Subjective Effects of a Passive Exoskeleton on Overhead Work

Wie funktioniert das Paexo Shoulder?2020-01-27T11:25:41+01:00

Ähnlich wie ein Rucksack wird das Paexo Shoulder eng am Körper getragen. Es leitet mithilfe seiner Stützstrukturen das Gewicht der Arme auf die Hüfte ab. Mit seiner intelligenten, rein mechanischen Seilzugtechnik erleichtert das Exoskelett das Anheben und Halten der Arme und reduziert so unangenehme Belastungsspitzen im Schulter- und Nackenbereich.

Was ist das Paexo Shoulder?2020-05-06T11:32:03+02:00

Das Paexo Shoulder ist ein passives Exoskelett von Ottobock, das Menschen unterstützt, die täglich körperlich anspruchsvolle Tätigkeiten mit erhobenen Armen ausführen. Es entlastet die Schultergelenke und Oberarme, zum Beispiel bei Überkopfarbeiten in der Montage oder im Handwerk.

Wo werden Paexo Exoskelette produziert?2019-11-05T16:08:09+01:00

Alle unsere Produkte werden „Made in Germany“ in Duderstadt entwickelt. Das Paexo Shoulder wird in Deutschland gefertigt.

Können Paexo Exoskelette gereinigt werden?2020-05-06T11:11:36+02:00

Wir achten sehr auf die Nachhaltigkeit unserer Produkte. Ein essentieller Bestandteil davon ist, dass sich alle Textilienreinigen lassen. Die meisten Teile, die von Verunreinigungen betroffen sein können, sind abnehmbar, waschbar und wiederverwendbar. Die technischen Teile können mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Zu allen Produkten gibt es die Möglichkeit, Hygienesets für den Austausch der Textilien zu bestellen.

Wieviel kosten Paexo Exoskelette?2020-05-06T11:13:22+02:00

Die Preise von Paexo Exoskeletten variieren. Gerne fertigen wir Ihnen ein persönliches Angebot an, das auf Ihre Anforderungen abgestimmt ist. Bitte kontaktieren Sie uns hierfür über unser Kontaktformular oder senden Sie uns eine E-Mail an: industrials@ottobock.com

Schränken Paexo Exoskelette die Bewegungsfreiheit ein?2020-05-06T11:14:30+02:00

Paexo Produkte gewährleisten durch ihr biomechanisches Design volle Bewegungsfreiheit. Mit dem Paexo Shoulder können Sie sich problemlos hinsetzen oder heruntergefallene Gegenständen aufheben. Auch niedrig liegende Schubladen erreichen Sie ohne Einschränkungen.

Schwächen Paexo Produkte die Muskulatur?2020-05-06T11:15:16+02:00

Nein, alle Bewegungen müssen weiterhin selbst ausgeführt werden. Das Exoskelett Paexo Shoulder z. B. reduziert durch Umverteilung von Lasten die Belastungsspitzen. Nach einer ähnlichen Mechanik funktioniert auch das kleinste Exoskelett der Welt, das Paexo Thumb. Die Belastung wird hierbei vom Daumengelenk in das Handgelenk umgeleitet.

Warum besteht Handlungsbedarf für den Einsatz von Paexo Produkten?2020-05-06T11:16:35+02:00

Etwa ein Viertel (23,2 %) der Arbeitsunfähigkeitstage in Deutschland beruhen auf Muskel-Skelett-Erkrankungen (MSE, Stand 2013). Und diese Zahl wird mit zunehmendem Alter noch größer: Bei den Über-55-Jährigen machen sie bereits mehr als 35 % aus. Somit verursachen MSE einen erheblichen volkswirtschaftlichen Schaden (Ausfall der Bruttowertschöpfung: ca. 20 Mrd. Euro, Stand 2013), (vgl. DGUV).

Es gibt dabei einen erwiesenen direkten Zusammenhang zwischen Überkopfarbeit und muskuloskelettalen Erkrankungen. Die körperliche Entlastung durch Exoskelette kann zu einer Reduzierung von arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren, Ausfallzeiten und Unfällen beitragen. Damit eröffnen Exoskelette die Möglichkeit, einen wichtigen Beitrag zur präventiven Gesunderhaltung der Belegschaft zu leisten.

Für welche Bereiche gibt es Paexo Produkte?2020-05-06T11:19:49+02:00

Es gibt aktuell sechs Exoskelette von Paexo. Das Paexo Shoulder, Paexo Back, Paexo Thumb, Paexo Neck, Paexo Soft Back und Paexo Wrist.

Paexo Shoulder für Überkopfarbeiten.
Paexo Back für den Rücken bei Lastenhandhabung.
Paexo Thumb für das Daumengelenk.
Paexo Neck für den Nacken.
Paexo Soft Back als leichte Unterstützung für den unteren Rücken im Stehen.
Paexo Wrist für das Handgelenk.

Wie funktioniert das Paexo Soft Back?2020-05-06T11:28:00+02:00

Das Paexo Soft Back wird eng am Körper getragen. Es funktioniert mithilfe seiner Stützstrukturen.

Wie funktioniert das Paexo Wrist?2020-05-06T11:22:53+02:00

Das Paexo Wrist stabilisiert das Handgelenk und sorgt dadurch für eine optimale Verteilung der Arbeitsbelastung.

Wie funktioniert das Paexo Thumb?2020-05-06T11:25:24+02:00

Durch die spezielle Ergonomie des Paexo Thumb wird dem/der Nutzer/in ermöglicht seinen/ihren Daumen mit Hilfe des Zeigefingers zu stützen.

Was ist das Paexo Soft Back?2020-05-06T11:27:13+02:00

Das Paexo Soft Back ist ein passives Exoskelett von Ottobock, das Menschen unterstützt, die täglich körperlich anspruchsvolle Tätigkeiten in einer stehenden Position ausführen oder leichtere Lasten handhaben. Es entlastet die Partien des unteren Rückens, zum Beispiel bei der Kommissionierung.

Was ist das Paexo Wrist?2020-05-06T11:22:14+02:00

Das Paexo Wrist ist ein passives Exoskelett von Ottobock, speziell für das Handgelenk. Es entlastet die Muskeln und Sehnen im Handgelenk, z.B. bei lang andauernden Arbeiten mit Nietwerkzeugen oder Bohrmaschinen und in der Montage.

Was ist das Paexo Thumb?2020-05-06T11:24:52+02:00

Das Paexo Thumb ist ein passives Exoskelett und unterstützt Menschen, die bei der Arbeit täglich Ihren Daumen beanspruchen. Es entlastet die Daumenend- und -sattelgelenke und schützt die Daumenkuppe vor mechanischen Einwirkungen, zum Beispiel beim Clipsen, Stecken und Stopfen setzen in der Montage.

Paexo Entwicklerstory

Wir haben unserer Entwickler gefragt, wie Sie Exoskelette entwickeln und ihnen bei der Arbeit über die Schulter geschaut. Mit einem Klick auf die beiden Bilder kommen Sie zu den Videos zum Paexo Shoulder und Paexo Neck.

Paexo Shoulder Story
Paexo Neck - Wie entstehen Exoskelette?